Prüfberichte Brandschutz

 

Ein Prüfbericht Brandschutz (Prüfung des vorbeugenden baulichen Brandschutzes) ist erforderlich im vereinfachten Genehmigungsverfahren bei Wohngebäuden bis mittlerer Höhe und für Garagen nach den Vorgaben des § 67 Abs. 4 BauO NW und § 68 Abs. 2 Bau NW.

Hierbei werden die brandschutztechnischen Anforderungen an das Bauvorhaben nicht durch die Genehmigungsbehörde sondern im Auftrag des Bauherrn durch einen staatlich anerkannten Sachverständigen für die Prüfung des Brandschutzes geprüft. Die Bauaufsichtsbehörde erteilt hiernach die Genehmigung.

Spätestens bei Baubeginn ist der Bauaufsichtsbehörde der Name des beauftragten Sachverständigen für die Überwachung der Ausführung mitzuteilen.

Diese Regelung gilt auch für Mittelgaragen. Wir bieten Ihnen die Herstellung der Prüfberichte mit einer fundierten Beratung für eine wirtschaftlich und sichere Umsetzung der erforderlichen brandschutztechnischen Belange.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016-19 Sachverständigen- und Ingenieurbüro Bastian

Anrufen

E-Mail

Anfahrt